aroma

Miniaturbild: aroma

29. Juli bis 23. Oktober 2022

Große Halle

aroma: Werke von Joachim Kersten, Roger Libesch, Wolf Sakowski und Ralf Siegemund

29. Juli bis 23. Oktober 2022

Kunsthalle Schweinfurt

Vier Künstler, vier Perspektiven – vereint zu einem Gesamtbild in der Großen Halle. Da ist ein großer Kubus, ein Raum im Raum, von Joachim Kersten, der uns in Farbe eintauchen lässt. Da ist Ralf Siegemund mit seiner Arbeit „See- und Landstück“, die uns über unseren Natur- und Kulturbegriff in Europa nachdenken lässt. Da ist Roger Libesch‘ Installation mit 1001 Zeichnungen, die uns in schwindelige Höhe von neun Metern nimmt. Und da ist schließlich die Arbeit „Totem“ von Wolf Sakowski, die dem Naturverständnis indigener Völker gewidmet ist – ein Verständnis, das es dem Menschen möglich macht, auf die Natur zu „hören“, mit und in ihr zu leben.

So unterschiedlich die Arbeiten zunächst scheinen – gemeinsam ist den vier Künstlern die Überzeugung: Farbe muss sein! So lautet auch der Titel des Manifestes, das Gerhard Falkner, der zu den bekanntesten deutschen Dichtern der Gegenwart zählt, für die Künstlergruppe verfasst hat. Im Rahmen der Ausstellung wird es erstmals veröffentlicht.

KATALOG

Ergänzend zur Ausstellung erscheint ein Katalog, der mit einem umfangreichen Fotoessay von Barbara Sophie Nägle den Entstehungsprozess der Werke im Künstleratelier dokumentiert und so einen seltenen Einblick hinter die Kulissen gewährt. Der Katalog ist im Museumsshop der Kunsthalle erhältlich.

BEGLEITPROGRAMM

VERANSTALTUNGEN

Do. 28. Juli, 19 Uhr, Kunsthalle Schweinfurt

Eröffnung der Ausstellung „aroma“

Gerhard Falkner trägt das Manifest „Farbe muss sein!“ vor; mit Musik von „Kevin Pfister Trio“; bei schönem Wetter im Innenhof

Eintritt frei
 

Do. 22. September, 19 Uhr, Kunsthalle Schweinfurt

Tischgespräch mit Joachim Kersten, Roger Libesch, Wolf Sakowski, Ralf Siegemund und Dr. Julia Weimar (Kuratorin der Ausstellung)

5 Euro inkl. Eintritt

Was hat die vier Künstler geprägt? Warum haben sie sich zur Künstlergruppe unter dem Namen „Das gemalte Bild“ zusammengetan? Und welche Rolle spielt die Malerei in der zeitgenössischen Kunst? Über diese Fragen werden wir bei unserem „Tischgespräch“ diskutieren. Fragen, Meinungen und Diskussionsbeiträge des Publikums an die Künstler und die Kuratorin sind dabei ausdrücklich erwünscht!


Do. 6. Oktober, 19 Uhr, Kunsthalle Schweinfurt

„Burgund in Franken“ – eine ungewöhnliche Weinprobe mit Kunstgenuss

Mit Andrea Brandl, Leiterin der Kunsthalle Schweinfurt, und dem renommierten Winzer Paul Fürst aus Bürgstadt

Erleben Sie einen ungewöhnlichen Abend, bei dem sich (Kunst-)Geschichte und leiblicher Genuss zu einem Gesamtkunstwerk der besonderen Art fügen!

15 Euro inkl. Eintritt


Do. 20. Oktober 19 Uhr, Kunsthalle Schweinfurt

Kuratorenführung mit Dr. Julia Weimar

5 Euro inkl. Eintritt


ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

„Farbe muss sein!“

Hören Sie spannende (Kunst-)Geschichten zu den Kunstwerken von einem unserer kompetenten und engagierten Kunstvermittlern und lernen Sie so unsere vielseitige Sammlung und die Sonderausstellung „aroma“ kennen.

2,50 Euro zzgl. Eintritt

Sonntag, 31. Juli, 14:30 Uhr mit Anne Heß

ENTFÄLLT! Sonntag, 4. September, 14:30 Uhr mit Gerhard Peetz

Sonntag, 18. September, 14:30 Uhr mit Tina Hock

Sonntag, 25. September, 14:30 Uhr mit Anne Heß

Sonntag, 2. Oktober, 14:30 Uhr mit Karla Wiedorfer

Sonntag, 9. Oktober, 14:30 Uhr mit Anne Heß

Sonntag, 16. Oktober, 14:30 Uhr mit Karla Wiedorfer

Sonntag, 23. Oktober, 14:30 Uhr mit Anne Heß


PRIVATE FÜHRUNGEN

Sie möchten die Kunsthalle mit Ihren Freunden, Kollegen oder Ihrer Familie besuchen? Gerne vermitteln wir Ihnen einen Museumsguide für eine private Führung.

In Kooperation mit den Museum Signers bieten wir auch Führungen in Deutscher Gebärdensprache an.

We offer private guided tours in English.

Sie haben besondere Wünsche? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Informationen und Buchung unter 09721 51-4744 oder info@kunsthalle-schweinfurt.de


FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Ferienworkshops

In unseren Ferien-Workshops wird’s bunt. Wir experimentieren mit Pinsel und anderen Malwerkzeugen rund um das Thema „Farbe“ und erleben eine schöne Zeit zusammen. Wir freuen uns schon auf kreative Ferien mit Euch!

3 Euro inkl. Eintritt.

Do. 11. August, 10-12:30 Uhr mit Tina Hock (Anmeldung unter www.unser-ferienprogramm.de/schweinfurtexterner Link)

Do. 8. September, 10-12 Uhr mit Annette Albert (Anmeldung unter 09721 51 4744 oder elisa.moeller@schweinfurt.de)



Offenes Atelier

Junge Leinwandhelden gesucht! Hier kannst Du Deiner Kreativität und Fantasie mit Pinsel und Farben freien Lauf lassen.

1,50 Euro inkl. Eintritt; ohne Anmeldung

Jeden 1. Sonntag im Monat von 14:30-16:30 Uhr:

Nächste Termine: 7. August, 4. September, 2. Oktober

Bildnachweis: Fotos Barbara Sophie Nägle / VG Bild-Kunst, Bonn 2022

« zurück